Bürgerstiftung Burgwedel
Gemeinsam aktiv und stark für unsere Stadt!

Spenden statt Geschenke

Blumen, Wein, Gutscheine. Irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht, dass alle Geschenke geschenkt wurden und Sie z.B. als Geburtstagskind keine offenen Wünsche mehr haben. Bitten Sie Ihre Gratulanten, statt Geschenken, eine Geldspende zugunsten unserer Stiftung zu tätigen und unterstützen Sie so lokale Projekte in Burgwedel. Als Verwendungszweck wird z.B. der Name des Geburtstagkindes eingetragen.

Schenken. Spenden. Lokal. Gutes tun.


Burgwedeler Aktion 'Ein Herz aus Gold' - anderen eine Freude machen

Die Corona Pandemie bringt uns an unsere Grenzen, deshalb haben wir gerne diese Idee unterstützt, die einfach Freude und ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zaubern soll - so Walter Heitmann, Vorsitzender der Bürgerstiftung Burgwedel.    

Die Karten können mit einem Gruß versehen werden und z.B. in den Briefkasten der Nachbarin gesteckt werden, die sich kaum nach draußen traut. Sie können mit der Post zu Freunden und Verwandten geschickt werden, die man lange nicht gesehen hat. Sie können auch an die Geschäftsleute und Restaurantbetreiber in den Ortschaften geschickt werden, weil man an sie denkt. „Ich denke, dass wir alle gerade ein Zeichen der Verbundenheit brauchen, aber eben auch ein solches Zeichen weitergeben können“, fügen Bodil Reller, Rolf Fortmüller und Stefan Müller hinzu, die gemeinsam diese Idee entwickelt haben und dabei von Andreas Winkler von W&S Epic und der Bürgerstiftung Burgwedel unterstützt wurden., „Deshalb kann die Karte auch ins Fenster gehängt werden und so den Spaziergänger mit der Botschaft grüßen.“

Die Karten liegen am Samstag (27.02.) dem Marktspiegel bei, werden an alle Kindertagesstätten und Grundschulen verteilt. Sie sind abzuholen in vielen geöffneten Geschäften auf dem Stadtgebiet Burgwedel und außerdem am Eingang des zurzeit von der Bürgerstiftung in der Von-Alten-Straße genutzten Geschäftes deponiert oder laden Sie diese Karte hier im pdf Format runter. Wer gerne Karten auslegen möchte, kann sich bei Bodil Reller unter Karte@bodrel.de melden.

Die Idee für diese Aktion entstand im vergangenen Sommer. Ausgelöst wurde sie durch eine Karte, die Bodil Reller von einer Freundin aus Lübeck bekam. Dort hatte die Stadt eine Komplimentewerkstatt ausgerufen. Alle wurde aufgerufen einander ein gutes Wort mit auf den Weg zu geben. „Die Karte hat mich riesig gefreut“, sagt sie.



Shoppen und zeitgleich die Bürgerstiftung unterstützen

Wir sind uns sicher alle einig darüber, dass er Einkauf vor Ort in den Geschäften, insbesondere im Hinblick auf die Pandemie, wichtig ist, um den Einzelhandel direkt vor unserer Tür zu stärken.

Für den Fall der Fälle, dass Sie darüber hinaus Einkäufe online über Amazon vornehmen, bitten wir Sie sehr herzlich, dies künftig über die Amazon Plattform smile.amazon.de zu tätigen.

Wenn Sie bei smile.amazon.de einkaufen, unterstützt Amazon eine gemeinnützige Organisation Ihrer Wahl, ohne Extrakosten für Sie. Dieselben Produkte, dieselben Preis, derselbe Service. Amazon gibt 0,5 % der Summe ihrer qualifizierten Einkäufe an diese Organisation weiter - ohne Extrakosten für Sie. Keine Sorge, die von Ihnen ausgewählte Organisation erhält keine Details über Ihre Einkauf oder Namen, nur quartalsweise eine Gutschrift mit dem Hinweis auf Smile Amazon.

Wir haben uns als Bürgerstiftung Burgwedel dort registriert und sind auswählbar. Wenn Sie künftig online über Amazon einkaufen, tun Sie etwas Gutes und nutzen Sie die Smile Plattform und wählen uns als Begünstigten aus - ganz im Sinne von 'Kleinvieh macht auch Mist'.

Herzlichen Dank!


  

Bankverbindung: