Bürgerstiftung Burgwedel
Gemeinsam aktiv und stark für unsere Stadt!

Die Theatergruppe  Improkokken begeistert Schülerinnen und Schüler

Auch in diesem Jahr hat die Bürgerstiftung Burgwedel einen Theatervormittag für die 5. Klassen der Schulen in Burgwedel organisiert, Eingeladen war die Theatergruppe Improkokken aus Hannover. Die drei Schauspieler:innen und ein Musiker haben sich dem Improvisationstheater verschrieben. Ihr Stegreifspiel entsteht aus dem Moment heraus zu Vorgaben aus dem Publikum. Jede Spielszene ist somit einmalig, also eine Premiere.
Das brachte ordentlich Stimmung in die Aula des Schulzentrums, waren doch alle aufgefordert, ihre Wünsche den Schauspielern zuzurufen. Diese bedankten sich mit einem spontanen Spiel, das viel Heiterkeit und auch Staunen ob der Kreativität erzeugte. Das Prinzip war schnell durchschaut: jeder ist nicht nur als Zuschauer, sondern auch als Stichwort- und somit auch als Ideengeber aktiv beteiligt.
Besonders eine Szenenfolge, in der verschiedene Genres abgerufen wurden, überzeugte. Einmal war die Komödie gefragt, dieselbe Spielszene dann unter dem Label Horror wiederholt. So lernten die Schülerinnen und Schüler auch gleich noch etwas über unterschiedliche Theaterformen. Das Finale brachte neuen Schwung in die Vorstellung. Ein und dieselbe Szene wurde in drei verschiedenen Geschwindigkeiten durchgespielt.

 


Spenden statt Geschenke

Blumen, Wein, Gutscheine. Irgendwann ist der Zeitpunkt erreicht, dass alle Geschenke geschenkt wurden und Sie z.B. als Geburtstagskind keine offenen Wünsche mehr haben. Bitten Sie Ihre Gratulanten, statt Geschenken, eine Geldspende zugunsten unserer Stiftung zu tätigen und unterstützen Sie so lokale Projekte in Burgwedel. Als Verwendungszweck wird z.B. der Name des Geburtstagkindes eingetragen.

Schenken. Spenden. Lokal. Gutes tun.

 

  

Bankverbindung: