Bürgerstiftung Burgwedel
Gemeinsam aktiv und stark für unsere Stadt!
 


08.11.2020 Vergabe des Preises für Engagement in Corona-Zeiten - jetzt Kandidaten nominieren

Bereits zu Beginn der Pandemie haben viele Bürgerinnen und Bürger großes Engagement für ihre Mitbürger gezeigt, die aufgrund einer möglichen Ansteckungsgefahr isoliert oder eingeschränkt waren.

Die Hoffnung, nach den Sommerferien das Schlimmste überstanden zu haben, erfüllte sich leider nicht. Derzeit befinden wir uns im Lockdown-Light und die Unterstützungsleistungen, die im Hintergrund reduziert weiterliefen, werden wieder hochgefahren.

Das Miteinander zu stärken und Verantwortung für die Mitbürger wahrzunehmen ist einer der Stiftungszwecke der Bürgerstiftung Burgwedel. Um dieses – meist ehrenamtlich durchgeführte – Engagement zu würdigen und um einfach DANKE zu sagen, ruft die Stiftung den ‚Preis für Engagement in Corona-Zeiten‘ aus.

In den letzten Monaten wurde in der Presse bereits über verschiedene Projekte berichtet, z.B. über Konzerte vor Seniorenwohnheimen, die auch durch die Bürgerstiftung Burgwedel veranstaltet worden sind. Doch viele Initiativen schafften den Sprung ins Rampenlicht nicht. Geben Sie diesen Initiativen Gehör und nennen Sie Beispiele für geleistete Hilfen oder besondere Aktionen, mit denen Mitbürger unterstützt oder die Auswirkungen der Covid 19-Maßnahmenabgemildert wurden.

Senden Sie Ihre Vorschläge an info@buergerstiftung-burgwedel.de.
Einsendeschluss ist der 12. Dezember.

Die Durchführung einer Preisverleihung ist für das erste Quartal im neuen Jahr vorgesehen – sofern die Corona-Verordnung dies zulässt.

Ihre Bürgerstiftung Burgwedel

08.11.2020 Der Kalender ist da!

Hier können Sie unseren Kalender kaufen:

  • iN Fashion Mode & Mehr
  • Sparkasse Hannover (Filiale Großburgwedel)
  • Tabak Beutel
  • Volksbank Hannover (Filiale Großburgwedel)


Außerdem können Sie unseren Kalender per E-Mail bestellen info@buergerstiftung-burgwedel.com

Das durch die Deutsche Glasfaser angemietete und der Stiftung bis zum Ende des Jahres überlassene Ladenlokal auf der Von-Alten-Straße stellt die 13 Favoriten im Schaufenster aus und Donnerstags in der Zeit von 09.00 - 12.00 Uhr kann auch hier direkt der Kalender gekauft werden.

Die Einnahmen aus dem Verkauf fließen in die Stiftungsarbeit ein und ermöglichen auf diese Weise die Unterstützung weiterer Projekte.

Im letzten Jahr haben viele ortsansässige Firmen den Kalender an ihre Kunden und Mitarbeiter verschenkt – ein ideales Geschenk in der Vorweihnachtszeit. Eine Rechnungserstellung ist möglich. Sprechen Sie uns an (Tel. 0151-51792575).

10.10.2020 - Fahrräder für Grundschule Kleinburgwedel und ein tolles Dankeschön

Am 25.09.2020 konnten wir der Grundschule in Kleinburgwedel zwei neue Fahrräder für das Fahrradtraining der Viertklässler stiften, denn nicht alle Kinder hatten verkehrssichere Fahrräder. Mit zwei Sicherheitsschlössern versehen wurden die Fahrräder von Walter Heitmann übergeben. So konnten alle Kinder in Theorie- und Praxiseinheiten das richtige Verhalten im Straßenverkehr erlernen.

Heute, am 10.10.2020 erreichte uns ganz tolle Post - selbst gemalte/gebastelte Dankeskarten!! Wir haben uns wahnsinnig darüber gefreut! Das sind diese speziellen Momente in der ehreamtlichen Tätigkeit, die uns in unserer Arbeit bestätigen!

Ehrenamt ist toll!

09.10.2020 - Eliot und Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms

In dieser Woche konnten wir - trotz Corona - die Erstklässler der Grundschule Großburgwedel und  Wettmar zum Figurentheater Marmelock einladen. Entgegen des Vorjahres wurden die Aufführungen lokal vor Ort durchgeführt und nicht für alle Grundschulen gemeinsam im Amtshof.  Es ist geplant, die Erstklässler der weiteren Grundschulen Burgwedels zu Beginn des neuen Jahres zu Marmelock einzuladen.

Frau Wolfgramm zeigte erneut anschaulich auf spannende Art und Weise, dass Figurentheater kein alter Hut von gestern ist. Die Begeisterung um die Geschichte einer Freundschaft vom Rattenjungen Eliot, seiner Freundin Isabella und dem einarmigen Fiete Flunder konnte man hautnah in den Gesichtern der Kinder sehen und erleben. Eine riesen Freude!

Wir möchten auf diese unterhaltsame Weise den Kindern bereits in ganz jungen Jahren Theatervorführungen nahe bringen.

Mit Unterstützung der


konnten wir diese Schultheaterprojekte durchführen, die freundlicherweise die Gesamtkosten übernommen hat! Herzlichen Dank!!

 


kommende Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.



  

Bankverbindung:

  • Sparkasse Hannover
    IBAN: DE36 2505 0180 0910 4108 01
  • Hannoversche Volksbank
    IBAN:  DE31 2519 0001 0795 7882 00